Propriozeptive Einlagen

Ob Haltung, Stellung, Gleichgewicht oder Koordination – propriozeptive Einlagen ermöglichen die gezielte Behandlung beim Vorliegen einer Disbalance der Muskulatur.

Die Einsatzbereiche von Propriozeptive Einlagen sind:

  • Lähmungen/Spastik
  • Rotationsfehlstellungen der Beine
  • Fußfehlstellungen wie Spitzfuß, Senkfuß, Knickfuß & Klumpfuß
  • Zehenfehlstellungen
  • Achillessehnenbeschwerden
  • Fersenspornprobleme (Prävention)
  • Muskeldysbalancen (= gestörtes Zusammenspiel der Muskeln)
  • Chronische Rückenschmerzen
  • Bissstörungen (craniomandibuläre Dysfunktion)
  • Wirbelsäulenfehlhaltung

 

KONTAKTIEREN SIE UNS. WIR BERATEN SIE GERNE. Kontakt

OS_Propriozeptive