Aktivstrümpfe

Vorbeugend Handeln mit Aktivstrümpfen

Durch längeres und beengtes Sitzen während einer Reise im Flugzeug beispielsweise, aber auch in Bus oder Bahn, wird der Blutfluss in den Beinvenen verlangsamt. Es können sich kleine Gerinnsel, sogenannte Thromben, bilden. Zusätzlich bewirkt bei Langstreckenflügen eine zu geringe Luftfeuchtigkeit und zu wenig Flüssigkeitszufuhr, dass das Blut dickflüssiger wird.

Im Falle einer Thrombose kann Ihr Bein anschwellen und schmerzen, die Haut kann sich bläulich oder rötlich verfärben. Aber auch wenn diese Symptome nicht auftreten, ist eine Gefäßschädigung bis hin zur

Lungenembolie möglich. Die auf der Reise entstandenen Gerinnsel lösen sich in vielen Fällen von selbst wieder auf. Ist dies nicht der Fall, kann der Thrombus die Vene verschließen. Man spricht dann von einer Thrombose.

Aktiv- und Reisestrümpfe beugen Reisethrombosen vor und Sie können dadurch etwas für Ihre Gesundheit tun. Speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitte Aktiv- und Reisestrümpfe üben einen genau dosierten Druck auf den Unterschenkel aus. Der Druck nimmt von der Fessel zum Knie ab. Dadurch wird ein Rücktransport des Blutes zum Herzen beschleunigt. Neuartige Techniken in der Fußspitze sorgen für antibakterielle Frische am Fuß und verminderte Geruchsentwicklung. Schweiß wird zuverlässig abtransportiert.

KONTAKTIEREN SIE UNS. WIR BERATEN SIE GERNE. Kontakt

K_Aktiv